Acht Traffic Tipps für deine Webseite

  1. Aktualität: Die Inhalte deiner Webseite müssen aktuell, vertrauenswürdig und informativ sein. Suchmaschinen suchen neue Inhalte, daher ist es wichtig, diese regelmäßig zu aktualisieren.
  2. Organische Traffic: Dies ist Teil der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Strategie, du musst zuerst genau planen, was deine Keywords sind. Keywords sind die Worte, die Menschen in eine Suchmaschine, z.B. Google, geben um etwas im Internet zu finden. Ein Keywords (Schlüsselwort) kann aus einem einzelnen Wort, z. B. Fahrrad oder einer komplette Kombination, wie z.B.  Fahrräder für Anfänger bestehen.
  3. Organische Traffic: Hier ist die Keyword- Platzierung wichtig. Stelle sicher das die Titel-Tags (die Wörter, die du in dem Browserfenster siehst) die richtigen Keywords enthalten. Das verwenden Suchmaschinen für die Anzeige der Suchergebnissen.
  4. Backlinks: Das sind Links von anderen Webseiten die auf deine Seite verweisen. Suchmaschinen betrachten die Anzahl und die Qualität der Websites, und ermitteln so einen Wichtigkeitsrang. Eine der häufigsten Möglichkeiten Backlinks zu erhalten  ist die Verknüpfung mit anderen bekannten Webseiten.
  5. Articlemarketing: Artikel-Marketing ist eine Technik, um Backlinks mit hoher Qualität zu deiner Website zu erstellen. Jedem Artikel wird ein Autor/Informationen hinzugefügt (ein Link), die dann den Leser auf deine Website verweisen.
  6. Feeder Sites verwenden: Eine Feeder-Website ist eine Drittanbieter-Website, die Inhalt auf deiner Webseite erkennt und bei Änderungen Abonnenten informiert.
  7. Video-Marketing: Videomarketing ist eine neue geniale Form Inhalte im Internet zu verbreiten. Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine.
  8. Kauf-Traffic: Google und andere Suchmaschinen bieten gegen Bezahlung einer Gebühr, die, je nach Keyword, unterschiedlich ausfällt die Anzeige von Werbung und damit die Weiterleitung der Interessenten auf deine Webseite an.
    Mehr zum Thema Traffic einfach hier klicken!

Weitere Trafficmöglichkeiten gibt es über die Social Media Plattformen.
Eine der besten Möglichkeiten bietet hier Facebook:
Hier erfährst du, wie du mit einer einfachen Anzeige mehr Besucher auf deiner Webseite erhälst.  Hier mehr Infos dazu….